Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 25.11.2014 
space

Unsere Stadt ist Mitglied
in der
AG Historische Stadtkerne
im Land Brandenburg
Logo AG Historische Stadtkerne

Das FFH- Gebiet "Obere Nieplitz"

Das Flora- Fauna- Habitat (FFH) "Obere Nieplitz" ist im
Landschaftsschutzgebiet (LSG) "Nuthetal- Beelitzer Sander" 
in Frohnsdorf zu finden. 
Die Reise durch die beindruckenden Landschaften beginnt in der Neue-Hufen-Straße in Treuenbrietzen.
Zunächst geht es an der Revierförsterei „Neue Hufen“ vorbei und nach dem Überqueren der Hahnenfußbrücke, entlang des Apothekerteiches, des Reichhelmsteiches und des Forellenteiches erreicht man, dabei immer den Verlauf der Nieplitz im Auge, Alt-Frohnsdorf und schließlich
das Nieplitzquellgebiet.
Auskunft über Flora und Fauna, Jagd- und Schonzeiten
sowie über die Geologie im FFH- Gebiet „Obere Nieplitz“
geben viele Infotafeln, entlang des geologischen Lehrpfades.
Seltene Pflanzen wie zum Beispiel Adonisröschen, Buschwindröschen, Leberblümchen, Rittersporn, Kuhschellen
und das Scharbockskraut kann man erblicken.
Ahorn, Eichen, Erlen, Fichten, der Weißdorn und der Seidelbast sind ebenfalls hier zu finden.
Wenn man Glück hat kann man sogar den Eisvogel, das Rebhuhn oder den Fasan sehen.

  





Zu jeder Jahreszeit präsentiert sich das FFH- Gebiet im
reizvollen Gewand - Fernab von Umweltverschmutzung und Motorenlärm.

 
 
 

 

Mit viel Liebe wird die Einheit von Mensch und Natur dargestellt.
Viele Schautafeln stellen den Bezug des Menschen zur Natur deutlich dar.
Dieses Wasserrad ist beispielsweise Sinnbild für die historische Nutzung der Teichanlage.

 

 

 

Weitere Informationen über den Naturschutz im Land Brandenburg
finden Sie hier:
www.mluv.brandenburg.de