Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 24.09.2014 
space

Unsere Stadt ist Mitglied
in der
AG Historische Stadtkerne
im Land Brandenburg
Logo AG Historische Stadtkerne

space

Flächennutzungsplan der
Stadt Treuenbrietzen

Logo FNP

 
und der Ortsteile

Jagdbewirtschaftung im Eigenjagdgebiet Stadtwald


 
Jagdstrecke bei der Gesellschaftsjagd

Die Stadt Treuenbrietzen stellt einen Vertreter des Jagdbeirates im Landkreis Potsdam- Mittelmark, der die Interessen der Gemeinde- und Kommunalwälder vertritt. Im Jahre 2004 übernahm die Stadt Treuenbrietzen 28% der Waldflächen in jagdlicher Eigenregie.
Zukünftig ist es das Ziel, den Flächenanteil der Regiejagd dahingehend zu vergrößern, um den Forderungen des Waldbewirtschaftungskonzeptes nachzukommen. Das war und ist eine zwingende Voraussetzung, um den Verbissschaden durch überhöhte Schalenwildbestände zu verhindern und die Wildbestände auf ein waldverträgliches Maß zu reduzieren.
Auch anderen Waldbesitzern gegenüber besteht somit die Möglichkeit, beispielhaft die Einheit zwischen Wald und Wild im Sinne einer natürlichen Waldentwicklung so zu verdeutlichen, dass zukünftig sowohl waldfreundliche Pachtverträge in den Jagdgenossenschaften als auch die Einhaltung der Abschussplanerfüllung vom Eigentümer verhandelt und kontrolliert werden.
Abgeleitet aus diesen Notwendigkeiten muss es das Ziel sein, vor allem die Baumarten der natürlichen Waldgesellschaft zukünftig ohne kostenintensiven Zaunschutz verjüngen zu können.
Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass aufgrund der untrennbaren Verknüpfung zwischen Jagdrecht und Eigentum (§3 BJagdG) die Umsetzung waldbaulicher Ziele nur dann realisiert werden kann, wenn der Eigentümer die Jagd auf seinen Flächen selbst ausübt.

Wildkühlzelle


 
 Forstangelegenheiten
Name: 
 Herr Henke
Adresse: 
 Lüdendorfer Straße 22a - 14929 Treuenbrietzen
Telefon: 
 033748 / 20052
Mobiltelefon: 
 0173 / 5884145
Fax: 
 033748 / 20054
E-Mail: 
 Forst@Treuenbrietzen.de
Amt: 
 Bauverwaltung