Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen


Allgemeine Informationen

In Treuenbrietzen werden Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen gemäß der Eingriffsregelung des Bundesnaturschutzgesetzes in Verbindung mit dem Brandenburgischen Naturschutzausführungsgesetz vorgenommen und realisiert.


Dies stellt eine grundlegende Voraussetzung für die quantitative vor allem aber der qualitativen Erhaltung unserer natürlichen Gegebenheiten dar und soll auf ökologischer Grundlage die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes weiterhin gewährleisten.


Für Bauvorhaben jeglicher Art (Wohnbauten, Gewerbebauten) oder für Straßen- und Wegebau sind folgende Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen vorzunehmen:

 

Projekte in der Stadt Treuenbrietzen:

 

Obstwiese in den Neuen Gärten (Foto: Stadtverwaltung Treuenbrietzen)Obstwiese in den Neuen Gärten (Foto: Stadtverwaltung Treuenbrietzen)

 


Ansprechpartner

Bauverwaltung
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen

Frau Dr. Zibulski
Raum 305
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Telefon (033748) 74714
Telefax (033748) 74786
E-Mail