Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 19.09.2019 


 
 Alternative Bestattungsformen auf den kommunalen Friedhöfen
Letzte Änderung: 
28.02.2019
Thema: 
Friedhofsorganisation
Friedhofssatzung
Gebiet: 
Ortsteil Marzahna
Ortsteil Niebelhorst
Ortsteil Frohnsdorf
Ortsteil Dietersdorf
Gemeindeteil Klausdorf
Gemeindeteil Lüdendorf
Treuenbrietzen Süd
Laufzeit: 
2019
Inhalt: 
Überarbeitung der Friedhofssatzung einschließlich der Friedhofsgebühren und Einrichtung von alternativen Bestattungsmöglichkeiten.

Grundlage bilden die bestehenden Satzungen:

  • Friedhofssatzung der Stadt Treuenbrietzen vom 05.03.2007
  • Satzung zur Änderung der Friedhofssatzung der Stadt Treuenbrietzen vom 14.12.2009
Ziele: 
  1. Überarbeitung der Satzung mit sozialverträglichen Gebühren
  2. Ermöglichung von alternativen Bestattungsformen auf den kommunalen Friedhöfen (z.B. Einrichtung eines Friedwald)
Beschluss: 
Beschlussfassung über die Friedhofssatzung und der Gebühren steht aus.
Stand: 
Die Friedhofssatzung und die Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Friedhöfe werden überarbeitet und befinden sich in der Lesung in dem Ausschuss für Ordnung und Sicherheit.
Nächste Schritte: 
  • Erarbeitung von Vorschlägen für alternative Bestattungsformen
  • Aufnahme neuer Bestattungsformen in die Satzung
  • Ermittlung der Aufwendungen für die Friedhofsunterhaltung
  • Kalkulation der Friedhofsgebühren 2. Quartal 2019
  • Erarbeitung von sozialverträglichen Friedhofsgebühren
  • Durchführung Einwohnerversammlung in den Ortsteilen mit Friedhöfen 2. Halbjahr 2019
  • Verabschiedung Dezember 2019
Bürgerbeteiligung: 
Mit Bürgerbeteiligung
Durchführung Einwohnerversammlung in den Ortsteilen mit Friedhöfen

 Weitere Informationen (Dateien, Abbildungen, Verweise)
      Satzungen:  
Friedhof

 
 Fachbereichsleiterin Bürgerbüro
Name: 
 Frau BremerInterner Link
Adresse: 
 Großstraße 105 - 14929 Treuenbrietzen
Raum: 
 2
Telefon: 
 033748 / 74724
Fax: 
 033748 / 74782
 
 Externer Link
Amt: 
 Bürgeramt