Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 23.10.2019 


Natur- und Landschaftsschutzflächen


 

Zum Territorium der Stadt Treuenbrietzen zählen mehrere Schutzgebiete:

Diese Schutzgebiete sind allesamt Bestandteil des Naturparks Nuthe-Nieplitz.
Das im LSG Nuthetal-Beelitzer Sander liegende Nieplitztal mit Quellgebiet in Frohnsdorf, welches als
FFH- Gebiet geschützt ist, befindet sich innerhalb des Stadtwaldgebietes. Die Stadt Treuenbrietzen hat daher die Zielvorgaben der Schutzausweisung des LSG und die Einhaltung der FFH- Richtlinien als elementare Aufgabe in das Waldbewirtschaftungskonzept einbezogen.

Prägend für unsere Landschaft sind weiterhin folgende ausgewählte Biotope und
Geotope:

Biotope

  • Bardenitzer Fließ mit Erlen-Bruchwald
  • Teich an der Hermannsmühle
  • Nieplitzquellgebiet
  • Steinwall am westlichen Ortsrand von Zeuden
  • Quellgräben nordwestlich Klausdorf
  • Feuchte Gründlandbrache nordöstlich von Rietzer Bucht
  • verschiedene Kleingewässer in den Feldfluren

Geotope

  • Riesenstein und Schneiderstein
  • Hasenstein
  • Bismarckstein
  • Bischofstein
  • Schäferstein
  • Findling an der Reichhelm-Rummel
  • Hirtenstein


Größtenteils in den Siedlungsbereichen, vereinzelt auch in der Landschaft wurden Einzelbäume, kleine Baumgruppen, Alleen und Baumreihen als Naturdenkmal unter Schutz gestellt. Die Betreuung und Pflege erfordert einen erhöhten Aufwand und erfolgt zudem in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde.
Im Fachbereich wird ein gesondertes Verzeichnis für Naturdenkmale geführt.
 

Bachlauf der Nieplitz
 
NSG Forst Zinna Keilberg- Jüterbog
 
Reichhelmsteich
 
Schwanenteich
 
Naturdenkmal Friedenseiche in Pechüle
 
Naturdenkmal bei Lüdendorf
 

 
 Natur und Landschaft
Name: 
  Frau WentzelInterner Link
Adresse: 
  Großstraße 105 - 14929 Treuenbrietzen
Raum: 
  305
Telefon: 
  033748 / 74714
Fax: 
  033748 / 74786
 
  Externer Link
Amt: 
  Bauverwaltung