Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 28.05.2018 


Willkommen in der Sabinchenstadt – Treuenbrietzen



Die idyllische Kleinstadt mit mittelalterlichem Stadtkern liegt am Nordrand des Niederen Flämings einem mit weitem Kiefern -und Mischwäldern bestückten eiszeitlichen Landrücken. Viele Fachwerkbauten, zum Teil im 19. Jahrhundert erbaut, prägen das heutige Stadtbild. Den historischen Stadtkern umgibt ein einzigartiger Grüngürtel mit einer malerischen Landschaft , welcher auf Initiative des Apothekers und Biologen Paukert ab 1868 zur Erholung der Bürger angelegt wurde.

Rund um die Stadt laden Rad- und Wanderwege ein, die reizvolle Gegend mit ihrer unberührten Natur, Tierwelt und den ländlichen Dörfern zu erkunden. Treuenbrietzen ist im Naturpark Nuthe – Nieplitz gelegen, wo man Natur pur erleben kann.

Wir bieten Ihnen Informationen rund um die Stadt und ihre Ortsteile. Von der Verwaltungsarbeit der Stadtverwaltung über Politik, Tradition und Geschichte, Aktuelles zu Veranstaltungen, Kulturelles aus den Vereinen, Wirtschafts- und Tourismusförderung bis hin zu Tipps für Ausflüge und sportlichen Aktivitäten.

Treuenbrietzen ist eine familien- und kinderfreundliche Stadt. Freizeitangebote für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters werden angeboten.

Berühmt jedoch ist die Stadt durch die Moritat vom „Sabinchen“ – eine Geschichte von der Untreue. So ist der Ort weithin als „Sabinchenstadt“ bekannt. Jedes Jahr am zweiten Juniwochenende finden die 10-tägigen Sabinchenfestspiele statt. Vom Tanz unterm Löffelbaum bis zum farbigen Umzug werden zu den Festspielen die verschiedensten Attraktionen geboten.

Geschichte zum Anfassen hautnah erleben – Besuchen Sie unsere Sabinchenstadt Treuenbrietzen.


Informationen aus der Verwaltung:
space
 
Aktuelle Baumaßnahmen in Treuenbrietzen:
 
Ausbau B 2 Treuenbrietzen - SchwabeckInterner Link
Ausbau B2 OD Berliner Chaussee - ausschließlich Straße(LS)Interner Link
Ausbau B2 OD Berliner Chaussee nur SeitenbereicheInterner Link
Ausbau B2 OD Leipziger StraßeInterner Link
Ausbau B2 OD Ortsdurchfahrt DietersdorfInterner Link
Ausbau der Kietzstraße im Sanierungsgebiet Interner Link
Baugrundstücke im neuen Baugebiet Kapitän-Lehmann- WegInterner Link
Verkehrskonzeption TreuenbrietzenInterner Link
Vision Zero_im Zuge der Erstellung des VerkehrskonzeptesInterner Link
Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Windfeld Rietz, KWE 3"Interner Link
space
 
Stimmen Sie ab!

Stimmen Sie in einer elektronischen Befragung darüber ab, wie Sie in Treuenbrietzen eingebunden werden möchten! Ihre Abstimmung bildet die Basis für eine künftige Beteiligungskultur in Treuenbrietzen.

Informationen zur Onlineabstimmung und zu weiteren Terminen finden Sie unter dem folgenden Link.

Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Stellenausschreibung Personalsachbearbeiter/-in
Die Stadtverwaltung Treuenbrietzen sucht zum 1. August 2018 eine/n Personalsachbearbeiter/-in.
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Stellenausschreibung Schulsekretär / -in
Die Stadtverwaltung Treuenbrietzen sucht zum 1.August 2018 ein/e Sekretär/-in für die Gesamtschule Treuenbrietzen in Teilzeit ... (vollständigen Text lesen)
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Stellenausschreibung Erzieher/in
Die Stadtverwaltung Treuenbrietzen sucht zum nächstmöglichen Termin neue Erzieher/innen für die Kindertagesbetreuung in den Einrichtungen ... (vollständigen Text lesen)
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Aktuelle Informationen aus dem Bürgeramt: Hinweise zur Beantragung eines Führungszeugnisses

Das Führungszeugnis, umgangssprachlich auch ,,polizeiliches Führungszeugnis“ genannt, wird auf Antrag vom Bundesamt für Justiz in Bonn erteilt. Eine Beantragung erfolgt persönlich mit Vorlage eines Personalausweises oder Reisepasses bei der örtlichen Meldebehörde, Einwohneramt oder Bürgeramt. Bei der elektronischen Beantragung oder per Brief sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Die Gebühr in Höhe von 13,00 EUR ist bei der Antragstellung zu entrichten, der Antrag wird online versendet, die Bearbeitung dauert in der Regel ca. 5 – 7 Tage.

Die auf grünem Spezialpapier gedruckte Urkunde bescheinigt, ob die betreffende Person vorbestraft ist oder keine Eintragungen vorhanden sind, sie wird per Post zugestellt. Die Gebührenpflicht gilt nicht, wenn das Führungszeugnis zur Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit benötigt wird, die für eine gemeinnützige Einrichtung oder Behörde ausgeübt wird und für Vollzeitpflegepersonen, dieses ist nachzuweisen. Von der Erhebung der Kosten kann ebenfalls bei Mittellosigkeit (Bezieher von ALG ll, Sozialhilfe, BAföG, Kindergeldzuschlag und andere Einzelfälle) abgesehen werden, der Nachweis der Mittellosigkeit ist zu erbringen.

Häufig wird das Führungszeugnis für persönliche Zwecke, z.B. zur Vorlage beim neuen Arbeitgeber benötigt, hier handelt es sich um ein Privatführungszeugnis. Das Führungszeugnis für behördliche Zwecke dient ausschließlich zur Vorlage bei einer Behörde (z.B. Erteilung einer Fahrerlaubnis für bestimmte Klassen) und enthält neben gerichtlichen Entscheidungen auch bestimmte Entscheidungen von Verwaltungsbehörden (2.8. Widerruf einer Gewerbeerlaubnis). Ein erweitertes Führungszeugnis wird meist von Personen benötigt, die im Kinder- oder Jugendbereich tätig werden wollen bzw. sind. Das erweiterte Führungszeugnis enthält gegenüber dem einfachen Führungszeugnis (Verurteilungen erst ab einer Geldstrafe von über 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten) zusätzlich auch geringfügige Verurteilungen und auch Verurteilungen, die wegen Fristablaufs nicht mehr in das normale Führungszeugnis kämen.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass die schriftliche Aufforderung bzw. Anforderung der jeweiligen Stelle (Arbeitgeber oder dem jeweiligen Träger, Behörde) zur Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses gem. § 30a Abs. 1 BZRG bzw. zur Vorlage bei einer Behörde gem. § 30 Abs. 5 BZRG bitte bei der Antragstellung im Bürgeramt/ Meldeamt vorzulegen ist. Zum einen dient es als Nachweis, dass ein erweitertes Führungszeugnis benötigt wird und zum anderen können Fehler bei der Anschrift der anfordernden Behörde vermieden werden, an die das Führungszeugnis gesendet werden soll.

Wer sich umfassend über Führungszeugnisse informieren möchte, kann sich die lnformationen auf der lnternetseite www.bundesiustizamt.de oder bei Wikipedia abrufen.
space
 
Zusätzliche Öffnungszeiten im Bürgeramt der Stadt Treuenbrietzen
Die Ferien und damit die Urlaubszeit beginnen bald! Angebot von zusätzlicher Öffnungszeit zur Beantragung ... (vollständigen Text lesen)
space
 
Online zur "Beteiligungskultur" abstimmen!

Sie haben keine Zeit an einem der Befragungstermine zur "Beteiligungskultur" in Treuenbrietzen teilzunehmen?

Dann stimmen Sie online unter folgendem Link ab!
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Information zum Neubau IKTB auf dem Gelände der Grundschule "Albert Schweitzer"
Die Anmeldezahlen an der Grundschule „Albert-Schweitzer“ für das kommende Schuljahr sind ... (vollständigen Text lesen)
Weitere Informationen finden Sie hier...
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
FotoSchau „EinBlick.“ im Rathaus Treuenbrietzen
Ab sofort können im Rathaus Treuenbrietzen die Fotografien des Fotografen Thomas Block-Deponte betrachtet werden.
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Ein wichtiger Hinweis an alle Steuerzahler der Grundsteuer B!

Derzeit werden alle Ersatzbemessungen der Grundsteuer B nach § 42 Grundsteuergesetz überprüft und mit dem Finanzamt abgeglichen.
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
space

ACHTUNG!

Die Stadtinformation ist an Ihrem neuen Standort in der Marienkirchstraße 23. Mehr Informationen erhalten Sie hier.