Barrierefreiheit     Impressum     Datenschutz     Gästebuch     Login
 
Foto: Klaus KleinschmidtFoto: Klaus KleinschmidtFoto: Stadtverwaltung TreuenbrietzenSpielpark Treuenbrietzen (Foto: Stadtverwaltung Treuenbrietzen)Foto: Klaus Kleinschmidt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Teilen als Unternehmensprinzip: Die Starke Region-Plattform stößt auf Interesse bei der Wirtschaft

Treuenbrietzen, den 02. 07. 2021

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark hat eine Starke Region-Plattform für Unternehmen online gestellt. Die Internetanwendung ermöglicht es, sich gegenseitig Dinge zu leihen oder zu mieten, sie mitzunutzen oder Personal auszutauschen.

 

Günther Berthold aus Michendorf hat die Plattform bereits ausprobiert. Nun plant er Größeres: Der Immobilienmakler möchte die Philosophie vom Leben im Tiny House fördern, doch es gibt in der Metropolregion kaum noch erschwingliche Grundstücke dafür. Seine Idee ist darum, dass sich mehrere Tiny-House-Freunde zu einer Eigentümergemeinschaft zusammentun und vielleicht sogar ein altes Bauernhaus zu ihrem Gemeinschaftshaus ausbauen. Günther Berthold: „Das Tiny House ist eine tolle Alternative. Da wenig Grund und Boden benötigt wird, kann ich mir ein Grundstück mit ein paar Gleichgesinnten teilen. Es muss auch kein Kauf sein. Der Eigentümer kann einen Teil seines Grundstücks verpachten und hat dadurch einen Rentenbaustein.“

 

Bereits seit drei Jahren arbeitet Günter Berthold an seinem Plan: „Es ist ein anderer Lebensentwurf. Schluss mit Überfluss, weniger Verschwendung. Minimalis lässt sich lernen.“ Berthold steht mit 700 Interessenten aus Berlin und dem Umland im Kontakt. Jetzt will er Tiny-House-Fans und Grundstückseigentümer zusammenbringen. Er ist durch einen Zufall auf die Starke Region-Plattform gestoßen und hat dann auf dem „Wirtschaftsforum Potsdam-Mittelmark“ seine Ideen vorgestellt. Über 60 Unternehmer waren bei der digitalen Veranstaltung dabei.

 

Kai Millert, einer der Geschäftsführer der Firma „Die Kai’s“, will die Tiny Houses in Beelitz produzieren. Der Existenzgründer sucht dafür noch eine Halle – oder die Mitnutzung einer Halle – die ein Tor von mindestens 4,20 Metern Höhe hat. Eine Anfrage, wie gemacht für die Starke Region-Plattform.

 

Wie diese funktioniert, erläutert Projektkoordinator Alexander Skambath: „Die Plattform soll dabei helfen, durch Kooperation und gegenseitige Unterstützung vorhandene Ressourcen besser zu nutzen, zum Beispiel Transportkapazitäten im Lieferauto, Lagerraum, selten benötigte Maschinen oder das Know-how von Spezialisten.“ Außerdem können Unternehmen über die Plattform Technik oder Sachleistungen für gemeinnützige Einrichtungen in der Region spenden.

 

Die Corona-Krise hat Menschen enger zusammenrücken lassen, das erhöht die Erfolgsaussichten für Projekte wie dieses. Das Teilen ist keine neue Idee. Anatol Reinke forscht am Institut für Innovations- und Informationsmanagement (ifii) der Technischen Universität Brandenburg zur „Shared Economy“. Die Starke Region-Plattform ist für ihn ein hoch spannendes Anwendungsbeispiel für Kooperationen unter dem Motto „nutzen statt besitzen“. Er sagt: „Unternehmen können die Plattform komplett kostenfrei nutzen. Der Landkreis hat ein Interesse, dass es der Wirtschaft gut geht. Jetzt geht es darum, die Möglichkeiten zu erproben.“ Das Angebot gilt für alle, die im Landkreis wirtschaftlich zu tun haben. Ein Geschäftssitz in Potsdam-Mittelmark ist nicht Bedingung.

 

Unentgeltlich leihen, mitnutzen, mieten oder pachten – es gibt in der Shared Economy viele Gestaltungsmöglichkeiten der Zusammenarbeit. Und auch Günther Berthold will keinerlei Vorgaben machen, wie die Tiny-Haus-Gemeinschaften ihr Projekt organisieren. „Unter den Interessenten sind viele Selbstständige, die ihre Möglichkeiten kennen und die passenden Lösungen finden werden“, sagt Günther Berthold.

 

Bild zur Meldung: Günther Berthold aus Michendorf möchte Menschen über die starke Region-Plattform zusammenführen, damit sie gemeinsam ihren Traum vom Leben in einem Tiny House verwirklichen können. Foto: Bolko Bouché

 

Buchen Sie Ihren Termin im Bürgerbüro:

 

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

 
 
VERANSTALTUNGEN